Inka-Gurke/ Hörnchenkürbis - Pflanze (BIO)

Inka-Gurke/ Hörnchenkürbis - Pflanze (BIO)
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
3,50 EUR
3,50 EUR pro 0,5 Liter Topf
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Beschreibung
  • Ansprüche & Verwendung
  • Weitere Bilder

Dieses Kürbisgewächs wird seit jahrhunderten von den Ureinwohnern Perus als Gemüse genutzt. Die mehrere Meter langen Ranken sind dicht mit dekorativen, tief geschlitzten Blättern besetzt und eignen sich gut zur Begrünung von Wänden oder Zäunen. Nicht nur die dekorativen Früchte sind essbar, auch die Blätter und Ranken können roh oder gekocht verzehrt werden.

Da Gurken-Pflanzen frostempfindlich sind, solltest du sie erst ab Mitte Mai ins Freiland setzen.
Diese Pflanze stammt aus eigenem biologischen Anbau (Bioland).

Kultur:Freiland
Wuchs:rankend
Lichtansprüche: sonnig, warm
Bodenansprüche: frisch, durchlässig, nährstoffreich
Pflanzabstand: 30 x 60 cm
Winterhärtezone: nicht winterhart
Geschmack:gurkig
Farbe & Form:hellgrün, länglich, bis 5 cm
Erntezeit:August, September
Verwendung: zum Füllen, zum Einlegen, zum Grillen, zum Braten, als Rohkost, für Salate
Topfgröße:eckiger 0,5 Liter Topf (9 cm)
Inka-Gurke/ Hörnchenkürbis - Pflanze (BIO)
Übersicht   |   Artikel 5 von 10 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »